Die türkische Armee transferiert weiterhin militärische Ausrüstung an Einheiten an der syrischen Grenze.

Am Samstag traf ein weiterer Konvoi aus Militärfahrzeugen und gepanzerten Personentransportern in der Grenzprovinz Hatay ein. Es wird bemerkt, dass die Ausrüstung aus verschiedenen Teilen des Landes an der Iskenderun-Station ankommt, von dort wird sie zu an der Grenze stationierten Militäreinheiten geschickt.

Zuvor hatte der türkische Präsident Recep Erdoğan seine Bereitschaft erklärt, eine militärische Operation gegen kurdische Formationen in Syrien wiederaufzunehmen, falls die Vereinigten Staaten sie nicht zurückziehen.

Nach einem Gespräch mit US-Präsident Donald Trump am 14. Dezember, der zum Entzug der amerikanischen Streitkräfte führte, entschied Erdogan, den Beginn der Operation zu verschieben.

Метки по теме: ; ; ;