In den letzten drei Jahren ist die Zahl der Asylbewerber, die freiwillig in ihre Häuser zurückkehren, gesunken.

Zwischen Januar und November 2018 profitierten nach Schätzung der Rheinischen Post 15.089 Asylsuchende von einem Vorschlag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Dies ist auf die Finanzierung der Heimreise und vielleicht einen Sprung für einen Neuanfang zu Hause zurückzuführen. Im Jahr 2017 gab es 29.522 freiwillige Rückkehrer, im Jahr 2016 waren es 54.006.

 

 

Quelle: Junge Freiheit

Foto: Germania.One

Метки по теме: ; ;