Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian sagte auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem jordanischen Amtskollegen Ayman Safadi, dass der Krieg in Syrien noch nicht beendet ist. Er wies darauf hin, dass die Terroristen noch nicht besiegt sind.

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian bekräftigte die Verpflichtung Frankreichs für eine politische Einigung in Syrien und wies darauf hin, dass Paris die Teilnahme von Baschar al-Assad an den Präsidentschaftswahlen nicht beanstandet.

„Wenn der Präsident Baschar al-Assad ein Kandidat ist, wird er ein Kandidat sein. Es sind die Syrer, die über ihre Zukunft entscheiden müssen“, zitierte die AFP-Publikation die Worte des französischen Hauptdiplomaten.

Der französische Außenminister kommentierte die Lage im Nahen Osten, nachdem die Informationen über den Rückzug der USA aus Syrien erschienen waren, und betonte, dass der Krieg gegen Terroristen «noch nicht abgeschlossen ist».

«Der Krieg gegen ISIL* ist noch nicht vorbei, und diejenigen, die glauben, dass ISIL* zerstört wurde, irren sich», fügte er hinzu.

Letzte Woche versprach Le Drian, französische Truppen aus Syrien abzuziehen, sobald eine «politische Lösung» erreicht wurde.

 

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ;