Die europäischen Gesandten in den Vereinigten Staaten unterstützten einen Plan zur Aufhebung der US-Sanktionen gegen Rusal und En+.

Es kann Tausende von Arbeitsplätzen retten und den «schweren Schaden» für die Aluminiumindustrie begrenzen.

Botschafter Österreichs, Frankreichs, Deutschlands, Italiens, Schwedens, des Vereinigten Königreichs und der Leiter der EU-Mission in den Vereinigten Staaten appellierten an die US-amerikanischen Gesetzgeber und forderten eine mögliche Aufhebung der Sanktionen Washingtons gegen russischen Aluminiumriesen Rusal und En +.

Laut einem Schreiben, das die Diplomaten an Senate Minority Leader Chuck Schumer und House Foreign Affairs Chairman Eliot Engel richteten, glauben sie, dass dank dem Schritt ungefähr 75.000 Arbeiter über Existenzmittel verfügen werden und die europäische Aluminiumindustrie über Wasser bleibt.

 

 

Quelle: RT

Метки по теме: ; ; ;