Deutsche und französische Nationalisten wollen nicht darauf bestehen, die EU in der Zukunft zu verlassen, aber sie wollen sie reformieren.

Daily Telegraph schreibt, dass der Führer der nationalistischen Partei «Alternative für Deutschland» die Idee von «Dexit», unter deren Parolen «AfD» in die nächsten Wahlen gehen würde, auf der Parteikonferenz utopisch genannt hat.

Er wies darauf hin, dass dies eine zu große Anforderung sei und dass es riskant sei, mit ihm an den Wahlen teilzunehmen. Er bestätigte jedoch seine Absicht, ohne die EU zu verlassen, dennoch die Schwächung der Position von Brüssel in vielen Bereichen zu fordern.

Gleichzeitig lehnte Marine Le Pen in Frankreich die Idee von „Frexit“ ab und forderte auch eine Reform der Europäischen Union, jedoch nicht deren Zusammenbruch.

 

 

Bild: Aussiedlerbote

Метки по теме: ; ; ; ; ;