«Die US-Raketenabwehragentur beabsichtigt, einen Vertrag mit Boeing als alleinigem Auftragnehmer für Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet des Systemdesigns und der Integration komplexer High-Tech-Systeme abzuschließen, um der Agentur das erforderliche Expertenurteil zur Verfügung zu stellen, das zur Verbesserung der Leistung des ballistischen Systems erforderlich ist.», ist in einem von der US-Raketenabwehragentur veröffentlichten Vertrag angegeben.

Dem Vertrag zufolge muss auch an der Verbesserung der Raketenabwehr gearbeitet werden, um «vor Überschallbedrohungen zu schützen».

Forschung und Entwicklung zur Verbesserung der anti-ballistischen Verteidigung werden vor dem Hintergrund der Befürchtungen der US-Beamten, dass die USA nichts gegen die in Russland und China entwickelten Hyperschallwaffen haben.

Zuvor sprach Generalmajor Howard Thompson über die «viertdimensionalen» Waffen, die von Russland und China beschlagnahmt wurden. Diese Hyperschallwaffe in den modernen Kriegsbedingungen erlaubt, das Entscheidungsfenster zu drücken und Ziele mit hoher Geschwindigkeit rund um den Globus zu treffen.

Метки по теме: ; ;