Der Vorsitzende der Labour-Partei, Jeremy Corbin, der Führer der britischen Opposition, legte dem Parlament einen Vorschlag vor, ein Misstrauensvotum gegen die konservative Premierministerin Teresa May zu verabschieden, nachdem das Unterhaus die von dem Kabinettschef vorgeschlagene Vereinbarung über den Austritt Großbritanniens aus der EU nicht unterstützt hatte.

«Dies ist die größte Niederlage der Regierung (im Parlament) seit den 1920er Jahren. Die Regierung konnte mit den anderen Parteien keine gemeinsame Sprache finden … Ich unterbreche den Vorschlag, ein Misstrauensvotum (gegenüber dem Premierminister) zu erklären. Es wird morgen diskutiert, und die Parlamentarier werden Gelegenheit haben, ihre Ansichten zu äußern zur Regierungsunfähigkeit «, sagte Corbin am Dienstagabend vor dem Parlament.

Метки по теме: ; ; ;