Eine gewaltige Streitmacht, bestehend aus der syrischen-arabischen Armee (SAA) und Hashd Al-Sha’abi-Soldaten, bereitet sich auf eine groß angelegte Offensive vor, um die letzten Überreste des islamischen Staates (ISIS / ISIL / IS / Daesh — in Russland verboten) in der Region zu beseitigen.

In einem Gespräch mit Al-Masdar aus der Hauptstadt Damaskus sagte eine syrische arabische Armee, die Offensive werde sich darauf konzentrieren, die große Wüstentasche des islamischen Staates in den Provinzen Homs und Deir Ezzor zu räumen.

Darüber hinaus bestätigte die Quelle den Bericht von gestern, dass mehr als 10.000 Kämpfer aus Hashd Al-Sha’abi an der Offensive teilnehmen werden.

Er fügte hinzu, Hashd Al-Sha’abi habe die syrisch-irakische Grenze aktiv bewacht und mit Damaskus zusammengearbeitet, um die Sicherheit an den Kreuzungen zu gewährleisten.

Syrien und der Irak hoffen, die öffentliche Straße, die von Damaskus nach Bagdad führt, wieder zu öffnen. Dieser Schritt wird beiden Volkswirtschaften einen großen Schub verleihen, da der grenzüberschreitende Handel für jedes Land unerlässlich ist.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ;