Muraselon News hat aus militärischen Quellen erfahren, dass heute eine neue Generation syrischer Luftabwehrwaffen während des israelischen Tagesangriffs auf Syrien eingesetzt wurde.

Den syrischen Quellen zufolge setzte die syrische Luftverteidigungstruppe (SyAD) ihr Buk-M2-System ein, um den israelischen Raketenangriff abzufangen.

Die Quelle gab an, dass bei Buk-M2 während des israelischen Angriffs zwei Raketen abgefeuert wurden; andere Systeme wurden verwendet, um die verbleibenden israelischen Raketen zu besiegen.

Der Buk-M2 ist eine bedeutende Verbesserung gegenüber den zahlreichen, noch älteren Standardsystemen von Buk-M im SyAD-Arsenal.

Der Buk-M2 bietet eine größere Reichweite, verbesserte Genauigkeit und mehr Widerstand gegen feindliche Gegenmaßnahmen als frühere Versionen der mittleren Buk-Luftabwehr

Метки по теме: ; ; ;