Der russische Außenminister, Sergeij Lawrow, hat die Wiederaufnahme Syriens in die Arabische Liga(AL) gefordert. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem marokkanischen Amtskollegen, Nasser Bourita, am Freitag in Rabatt sagte Lawrow laut ParsToday: Die Rückkehr Syriens zur Arabischen Liga ist für Moskau wichtig.

Er fügte hinzu: Die Beziehungen Syriens mit den anderen arabischen Ländern sollen verbessert werden. In den vergangenen Tagen haben sich viele arabische Länder, darunter Libanon, Marokko und Jordanien,  für die Wiederaufnahme Syriens in die Arabische Liga ausgesprochen.

Lawrow hatte am vergangenen Montag bei getrennten Telefonaten mit dem AL-Generalsekretär, Ahmed Abu Gheit, und dem ägyptischen Außenminister, Sameh Shoukry, über Nahostthemen insbesondere über Syrien konsultiert.

Russland unterhält mit den meisten arabischen Ländern enge Beziehungen. Nach Ausbruch der Krise  in Syrien 2011 setzten die Arabische Liga die Mitgliedschaft des Landes aus. Zugleich wurden die arabischen Staaten aufgefordert, ihre Botschafter aus Damaskus abzuziehen.

Метки по теме: ; ;