Die israelischen Streitkräfte zerstreuten eine Demonstration, die am Dienstag im nördlichen Gazastreifen abgehalten wurde. Palästinensische Demonstranten strömten an den Grenzzaun, um den Strand von Zikim zu teilen, um die von Israel auferlegte Blockade zu brechen.

Die Demonstranten versammelten sich am nördlichen Grenzzaun am Strand von Zikim und schleuderten Steine auf die israelischen Streitkräfte, die mit Gas reagierten und laut örtlichen Quellen lebendes Feuer und Gummigeschosse auslösten.

Rund 20 Boote beteiligten sich an der Protestaktion und versuchten, die Grenzen der erlaubten Fischereizone zu durchbrechen und wurden mit israelischem Feuer getroffen.

Palästinensischen Quellen zufolge wurden mindestens acht Demonstranten verletzt und in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Метки по теме: ; ; ;