Der Chef der Region Auvergne-Rhône-Alpes, Laurent Wokier, traf sich mit der Delegation der Gelben Westen. Seiner Meinung nach waren ihre Aussagen scharf und ihre Ansprüche waren durchaus berechtigt. «Ich habe sie daran erinnert, dass Gewalt niemals legal ist und dass wir daran arbeiten müssen, um zur Ruhe zu kommen.»

Es ist erwähnenswert, dass gestern in der Stadt Belfort eine Zehn-Tage-Tour durch die Arbeits- und Lebensorte der Franzosen begann. Ziel dieser Aktion ist es, mit den Franzosen zu kommunizieren, ihre Probleme sowie ihre Hoffnungen und Vorschläge zu hören.

Wir fügen hinzu, dass Laurent Vaukier sich der Amnestie der Dschihadisten widersetzt und gegen die Tatsache, dass Europa Frankreich seine eigenen Regeln auferlegt, die Bewegung der «gelben Westen» unterstützt.

Es wurde bereits berichtet, dass in Frankreich die 12. Welle der Proteste gegen „gelbe Westen“ begann.

Метки по теме: ; ;