Der russische Außenminister Sergei Lawrow hat bei einem Telefonat mit seinem US-Amtskollegen Mike Pompeo Washington vor den Folgen der Einmischung in die internen Angelegenheiten Venezuelas gewarnt. Lawrow brachte außerdem bei diesem Telefonat die Bereitschaft Moskaus für Gespräche über Venezuela zum Ausdruck.

Bei einem Treffen mit dem finnischen Außenminister Timo Soini in Moskau kritisierte der russische Außenminister die US-Maßnahmen gegen die legale Regierung in Venezuela und hob hervor, die USA hätten jegliches Schamgefühl gegenüber Venezuela abgelegt.

Mit der Unterstützung von OppositionsführerJuan Guaido wollen die USA einen Putsch in Venezuela durchführen. Guaido hatte sich mit offensichtlicher Unterstützung der USAh am 23. Januar 2019 zum Interimspräsidenten erklärt, was die Regierung in Venezuela als einen Putsch gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Nikolas Maduro bezeichnete.

Метки по теме: ; ; ; ; ;