Die US-Botschaft im Libanon sagt, Washington habe lasergelenkte Raketen im Wert von mehr als 16 Millionen US-Dollar an die libanesische Armee geliefert, berichtet Al-Masdar.

Die am Mittwoch gelieferten Raketen sind eine Schlüsselkomponente für eine Flotte von A-29-Super-Tucano-Kampfflugzeugen, die zuvor ausgeliefert wurden.

Die Lieferung zeigt die «festen und festen Zusagen» der US-Regierung, das libanesische Militär zu unterstützen, heißt es in der Erklärung.

Die Referenz schien sich auf die vom Iran unterstützte Hisbollah zu richten, die über ein Arsenal verfügt, das dem der libanesischen Armee nahe steht und die Politik des Landes dominiert, sagte AP.

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif bot diese Woche während eines Besuchs Teherans militärische Hilfe für den Libanon an.

Der Minister sagte, die libanesische Regierung müsse «den Wunsch» zeigen, sie zuerst anzunehmen.

Метки по теме: ; ; ;