In Tirana durchbrachen Anhänger der albanischen Opposition die Polizeisperre und versuchten, in das Gebäude einzudringen, in dem sich das Amt des Premierministers Edi Rama befindet.

Ein Sicherheitsbeamter die Demonstranten auf, ruhig zu bleiben. Die Strafverfolgungsbehörden mussten Tränengas verwenden, als Anhänger der Opposition begannen, die Türen des Gebäudes mit Metallstangen aufzubrechen.

Albanian Daily News berichtet, dass während der Proteste sechs Demonstranten und zwei Polizeibeamte verletzt. Die verletzten Polizeibeamten wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Метки по теме: ; ; ;