US-Vizepräsident Mike Pence sagte dem venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaido, Washington sei bei einem trilateralen Treffen mit Guaido und dem kolumbianischen Präsidenten Ivan Duque Marquez am Montag in Bogota «zu 100 Prozent».

«Die tragischen Ereignisse des vergangenen Wochenendes haben nur die Entschlossenheit der Vereinigten Staaten von Amerika gestärkt», sagte Pence und verwies auf die Auseinandersetzungen, die an der kolumbianischen Grenze zu Venezuela ausbrachen, nachdem US-amerikanische Lastwagen von der venezolanischen Nationalgarde blockiert wurden.

Das Treffen zwischen Pence, Guaido und Duque fand am Rande des Gipfeltreffens der Gruppe der Nationen von Lima zur Venezuela-Krise statt.

Метки по теме: ; ; ;