Viele Menschen gingen mit einem Protest gegen die skandalöse Entscheidung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump, die Besetzung der Golan-Höhen durch Israel zu legitimieren, auf die Straßen der syrischen Stadt Al-Hassak, berichtet die syrische Nachrichtenagentur SANA.

Laut Medienberichten gehört die Initiative der Manifestation zu lokalen öffentlichen Organisationen. Die Bewohner der Stadt gingen mit Plakaten und Flaggen ihres Landes auf die Straße.

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, hatte letzte Woche seine Absicht bekannt gegeben, die Souveränität Israels über die Golanhöhen anzuerkennen.

Seiner Meinung nach ist ein solcher Schritt von «strategischer Bedeutung», auch für die «Sicherheit Israels und der Region». Die Länder des Nahen Ostens und der Europäischen Union schätzten diese Entscheidung des Chefs des Weißen Hauses jedoch nicht.

Gegen die zweifelhaften Absichten von Trump machten Russland, Syrien, Iran, die Türkei sowie Frankreich und Deutschland. Am 25. März will der US-Präsident die seit 1967 andauernde Besetzung des Golan durch die israelische Seite anerkennen.

Метки по теме: ; ; ; ;