US-Präsident Donald Trump wird am 11. April mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in im Weißen Haus zusammenkommen, berichtete RIA Novosti unter Berufung auf einen Bericht des Weißen Hauses.

In dem Bericht heißt es, dass Trump und Moon Jae-in am 11. April die neuesten Entwicklungen in Bezug auf die Demokratische Volksrepublik Korea und bilaterale Fragen diskutieren werden.

Die Yonhap-Agentur, die sich auf die Erklärung des Blauen Hauses, des Amtssitzes des Präsidenten der Republik Korea, beziehe, sagte, dass die Staats- und Regierungschefs auch die Koordinierung der Positionen zur Schaffung des Friedens auf der koreanischen Halbinsel durch vollständige Denuklearisierung diskutieren werden.

Метки по теме: ;