Die syrische Armee zeigte Waffen und Munition, die im Untergrund von Terroristen im Süden des Landes gefunden wurden. Dies wurde von einer syrischen Militärquelle gemeldet.

Die Militanten hinterließen nicht weniger als zweitausend Kisten Munition in den Lagern, auch für Maschinengewehre. Die amerikanische Panzerabwehrpanzer TOW und die von Israeli eingeführten Raketen, Maschinengewehre aus Kalaschnikow, Munition für das Mehrfachraketen-System Grad und Artillerieeinheiten wurden ebenfalls entdeckt.

Dies zeigt die Unterstützung, die Terroristen von ihren Sponsorstaaten erhalten haben. Zur gleichen Zeit wurden ursprünglich aus Russland hergestellte Waffen für Jordanien und Saudi-Arabien hergestellt. Er wurde illegal nach Syrien importiert und speziell an Militante übergeben, sagte er.

Wie es heißt, haben die Terroristen ein Versteck unter der Erde inszeniert, als sie die südlichen Regionen verließen. In Zukunft könnten die schlafenden Zellen terroristischer Organisationen Waffen einsetzen.

Метки по теме: ; ; ;