Die militärische Option gegen Venezuela wird von der US-Regierung ernsthaft als Ereignisse in diesem Land betrachtet.

 

„Das militärische Szenario, von dem Trump zuvor gesprochen hat, liegt noch auf dem Tisch. Dies ist eine sehr ernstzunehmende Option, die niemand besonders berücksichtigen wollte. Heute fingt man jedoch an, ernsthaft auf sie zu achten“, sagte der Beamte.

Ein hochrangiger Beamter der Trump-Administration erklärte, dass die Vereinigten Staaten auf Ersuchen der Nationalversammlung des Landes eine neue Sanktionsrunde gegen Schiffe und Unternehmen, die mit dem Ölgiganten Venezuela PDVSA verbunden sind, einführten.

Die Vereinigten Staaten haben bereits Strafmaßnahmen gegen den staatlich produzierten PDVSA in Venezuela verhängt und die Vermögenswerte des Unternehmens in Höhe von 7 Milliarden US-Dollar gesperrt.

Метки по теме: ;