Die belgischen Behörden haben keine offiziellen Daten zur Anzahl der Salafi-Organisationen. Justizminister Kun Hins antwortete auf eine parlamentarische Anfrage und sagte, dass «es tatsächlich einen Anstieg der Anzahl von Gruppen und Initiativen im Zusammenhang mit dem Salafismus gibt.»

Der belgische Staatssicherheitsdienst hat die Behörden zuvor auf die Aktivierung der Salafi-Bewegung im Königreich sowie auf die Tatsache aufmerksam gemacht, dass islamische Radikale, die eine Rückkehr zum «reinen» Islam befürworten, ihren Einfluss auf die muslimische Bevölkerung Belgiens verstärken.

Mitglieder der Salafi-Bewegung lehnen die Existenz und das Funktionieren demokratischer Institutionen ab. Die Königreichsbehörden widmen der Verbreitung von Ideen des Salafismus in Moscheen in Belgien große Aufmerksamkeit. Es spricht von der Radikalisierung der Jugend.

Nach Schätzungen der Staatssicherheit, hat Belgien mehrere tausend Anhänger des Salafismus und mehr als 600 Tausend Muslime.

Метки по теме: ; ; ;