Nach einem anstrengenden Tag bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine rief Emmanuel Macron den Präsidentschaftskandidaten Wladimir Selenskij an, um seine Unterstützung auszudrücken.

Komiker Wladimir Selenskij, ein Präsidentschaftskandidat der Ukraine, sagte, dass er im Zusammenhang mit den ersten offiziellen Ergebnissen die Glückwünsche des französischen Präsidenten telefonisch angenommen hat.

Der Kandidat hat auf seiner Facebook-Seite ein Foto gepostet, auf dem er telefoniert hat.

So bestätigte der Komiker mit diesem Beitrag die ursprünglich in sozialen Netzwerken veröffentlichten Informationen, dass der Kandidat zu dieser Zeit mit dem französischen Präsidenten sprach.

Die Ukrainer haben am Sonntag, dem 21. April in der Ukraine und in 89 anderen Ländern an den Wahlen teilgenommen. Laut Jewgeny Radtschenko, Vizepräsident der Wahlkommission, endete die Abstimmung in allen Ämtern, mit Ausnahme einer in San Francisco, USA, die um 20:00 Uhr Ortszeit schließt.

Die Mobilisierung in der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine betrug um 20:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr Pariser Zeit) 62,06%. Diese Zahlen berücksichtigen Daten, die in 198 von 199 Wahlbezirken erhoben wurden.

Die Hauptwahlkommission der Ukraine erklärte, dass der Schauspieler und Komiker Wladimir Selenskij bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine mit 72,24% der Stimmen führte. Für den derzeitigen Präsidenten von Petro Poroschenko wählten 25,46% der Wähler.

Метки по теме: ; ; ; ;