Bis zum Dienstagmorgen, dem 23. April, hat die Zentrale Wahlkommission der Ukraine bereits 99,87% der elektronischen Protokolle verarbeitet.

Wladimir Selenskij hat mit großem Vorsprung gewonnen. 73,23% der Wähler stimmten für ihn ab. Etwas weniger als ein Viertel der Wähler stimmte für seinen Gegner Petro Poroschenko — 24,45%.

Die Gesamtbeteiligung betrug 61,37% einschließlich der Standorte im Ausland. In allen Regionen außer Lemberg wurde der Sieg von Wladimir Selenskij gewonnen.

Метки по теме: ; ; ;