Ein Militärflugzeug bewaffneter Gruppen, das von der sogenannten Regierung der Nationalen Einheit kontrolliert ist, hat versucht, die Luftwaffenbasis von Al-Jufra anzugreifen, wo sich die Truppen des Marschalls Khalifa Haftar befinden.

Dies wurde vom Vertreter der libyschen Nationalarmee Ahmed al-Mismari angekündigt.

Der Angriff ereignete sich heute Morgen, aber die Luftabwehrsysteme in der Basis stoppten diesen Versuch.

«Bodenverteidigungstruppen auf der Basis von al-Jufra konnten ein Militärflugzeug von terroristischen bewaffneten Gruppen abschießen, die heute Morgen versucht haben, die Militärbasis anzugreifen», sagte ein Sprecher der LNA. Er fügte hinzu, dass drei Flugzeuge zur Basis geflogen seien, zwei jedoch entkamen. Die Suche nach dem heruntergefahrenen Flugzeug geht weiter.

Метки по теме: ; ;