Der russische Regierungschef Dmitri Medwedew plant, mit dem kasachischen Premierminister Askar Mamin die Förderung der eurasischen Integrationsprozesse zu diskutieren.

Das Treffen der Politiker findet am Donnerstag, dem 25. April, in Moskau statt.

Auf der Agenda stehen auch Fragen der bilateralen Handels-, Wirtschafts- und Investitionszusammenarbeit. Medwedew und Mamin werden auch den Prozess der Umsetzung gemeinsamer Projekte in den Bereichen Energie, Industrie, Hochtechnologie, Verkehr und andere Bereiche diskutieren.

Метки по теме: ;