Im Rahmen der Operation, die in der afghanischen Provinz Wardak stattfand, konnte die Luftfahrt 17 Kämpfer der Taliban-Terrorgruppe beseitigen.

Dies wurde am Dienstag, dem 23. April, von der afghanischen Telegraphenagentur unter Berufung auf Quellen im Kommando berichtet.

Neben der Luftwaffe beteiligten sich Bodeneinheiten auch an einer Operation der Befreiung den Landkreis Tschuck. Neben den 17 getöteten Taliban wurden 11 verletzt. In diesem Fall werden die Verluste in den Reihen der Regierungstruppen und der Zivilbevölkerung des Landkreises nicht gemeldet.

Метки по теме: ;