Heute Morgen donnerte eine weitere Explosion in Colombo, berichtete News 1st.

Sicherheitspersonal kam am Tatort an. Angaben zu den Opfern werden nicht gemacht.

Wir erinnern Sie daran, dass am 21. April die Hauptserie der Terroranschläge auf Sri Lanka stattgefunden hat. Dann donnerten auf der Insel acht Explosionen. Einige von ihnen waren in Hotels, andere in Kirchen verschiedener Regionen des Landes. Die Opfer der Tragödie waren 359 Menschen.

Die Terroristen, die die Bomben aktiviert haben, auch getötet wurden. Bis heute wurden mehr als 60 Verdächtige verhaftet.

Метки по теме: ;