Der Chef der venezolanischen Diplomatie, Orhe Arreas, traf sich mit dem iranischen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif, um bilaterale Fragen und einseitige US-Politik zu diskutieren.

Während des Treffens betonte der iranische Außenminister, dass sein Land Venezuela weiterhin unterstützt, bevor es zur Einhaltung des Grundsatzes der Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten des Landes aufruft.

Er stellte fest, dass der Iran seine Bemühungen um die Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen zu Venezuela fortsetzt. Der venezolanische Außenminister sprach über die diplomatischen Bemühungen Venezuelas gegen den zynischen Ausbruch der US-Gewalt.

Arreas dankte dem Iran für die Erleichterung solcher Aktivitäten und sagte, dass Venezuela sich in einer stabilen Position befindet und dass die rechtmäßige Regierung von Maduro das Land vollständig kontrolliert.

«Das venezolanische Volk ist gegen die Einmischung der USA und ihre Unterstützung für die Regierung nimmt zu», betonte er.

Метки по теме: ;