Nach dem Treffen von Wladimir Putin und Kim Jong-un sprach US-Präsident Donald Trump über die Zerstörung von Atomwaffen.

Auf den ersten Blick ist dies eine gute Aussage, alles ist großartig. Eine gute Nachricht vom US-Präsidenten. Seine Aussagen weichen jedoch von den Handlungen ab.

Die Staaten waren die ersten, die sich aus dem INF-Vertrag zurückzogen, was Stabilität und Sicherheit in der Welt bedeutete. Im Jahr 2002 zogen sie sich von der ABM-Vereinbarung zurück. Außerdem haben sie den Vertrag über das iranische Nuklearprogramm verlassen.

Die Vereinigten Staaten fordern Abrüstung, begrüßen sie und zeigen ihre Bereitschaft, ihr zu folgen, doch all dies geschieht nur in Worten.

Метки по теме: ;