Russland und die Türkei arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von Flugzeug- und Hubschrauberausrüstung und Komponenten für gepanzerte Fahrzeuge.

Alexander Michejew, der Chef von Rosoboronexport, berichtet über die Zusammenarbeit zwischen Moskau und Ankara und verweist auf den Chef von Rostech.

«Wir haben eine Reihe gemeinsamer Projekte für die Entwicklung von vielversprechenden Luftfahrt- und Hubschrauberkomplexen, Komponenten für gepanzerte Fahrzeuge und den Kundendienst der gelieferten Waffen», so Michejew.

Obwohl der Westen versucht, in die Beziehungen zwischen Russland und der Türkei einzugreifen, setzen die Länder die Zusammenarbeit im militärischen Bereich erfolgreich fort.

Nun hat Ankara unter anderem Interesse an den neuesten russischen Kampfmodulen, Luftabwehrsystemen verschiedener Reichweiten und Panzerabwehrkomplexen gezeigt.

Метки по теме: