Zwar sind die Waffenlieferungen an das Königreich momentan ausgesetzt, dennoch gibt es weitere militärische Unterstützung. Die deutsche Bundeswehr wird dieses Jahr Offiziere aus Saudi-Arabien ausbilden.

Trotz der Spannungen mit Saudi-Arabien wegen des Jemen-Krieges bildet die Bundeswehr ab Mitte des Jahres sieben saudische Soldaten zu Offizieren aus. Fünf von ihnen sollen im Juli einen Lehrgang beim Heer beginnen, zwei werden von der Luftwaffe geschult, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem Verteidigungsministerium erfuhr. Sieben weitere saudische Soldaten werden von Juli an Sprachkurse in Deutschland belegen, um dann 2020 ihre Offiziersausbildung beginnen zu können, schreibt der Sender ntv.