US-Präsident Donald Trump hat am Montag Klage gegen die Deutsche Bank und die US-Finanzfirma Capital One eingereicht, berichtete NBC News am Dienstag.

Damit wolle Trump verhindern, dass unter anderem die Deutsche Bank Finanzunterlagen an zwei Komitees des US-Kongresses aushändigt. Das Geldhaus gehört zu Trumps Kreditgebern.

Zuvor hatten die Demokraten im US-Kongress im Laufe ihrer Untersuchung zu den Finanzgeschäften von US-Präsident Donald Trump Unterlagen von der Deutschen Bank und anderen Geldinstituten angefordert und ihnen entsprechende Vorladungen zugestellt.

Nach Angaben des TV-Senders müssen auch JPMorgan Chase, Bank of America und Citigroup Unterlagen liefern.

Wie die Kläger behaupten, seien die Vorladungen ungültig und gesetzwidrig.

Метки по теме: ;