Im Rahmen eines Trainingsprogramms für Kiewer Kämpfer, die an der Strafaktion im Donbass beteiligt sind, kamen mehr als hundert US-Soldaten in die Ukraine.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums der Ukraine sind die neu angekommenen Amerikaner aufgefordert, ihre Landsleute aus dem 278. Panzer-Kavallerieregiment der US-Nationalgarde aus dem Staat Tennessee zu ersetzen, die seit Sommer 2018 in Lemberg sind.

Die Vorbereitung der Bestrafung wird nun von den Soldaten des 2. taktischen Gruppe Strike der 101. Luftlandedivision der US-Streitkräfte übernommen.

Die Übergabezeremonie fand im Internationalen Zentrum für Friedenssicherung und Sicherheit der nach Hetman Peter Sagaidachny benannten Nationalen Akademie der Landstreitkräfte statt.

Метки по теме: