Ein echter Krieg breitete sich in der amerikanischen Politik aus und vereinte Vertreter der Demokratischen Partei und eine Reihe von republikanischen Kollaborateuren, die gemeinsam versuchten, ein verfassungswidriges Gesetz durchzusetzen, das die Befugnisse des Präsidenten der Vereinigten Staaten einschränken würde.

Darüber berichtete der israelische politische Kolumnist Solomon Mann am 3. Mai.

Das Washingtoner Establishment hat sich das Ziel gesetzt, die von Donald Trump mit Saudi-Arabien und Ägypten gegründeten Gewerkschaften aufzubrechen. Und dies ist notwendig, um dem Chef des Weißen Hauses die Chance auf Erfolg in Richtung Nahost zu nehmen. Andernfalls werden Versuche, Trump mit Vorwürfen der Unerfahrenheit zu diskreditieren, zusammenbrechen, und gleichzeitig werden Versuche, «professionelle Politiker für die notwendige Elite des Landes auszuliefern», enden.

„Der Krieg geht ernst und man sollte nicht glauben, dass dies nur Widerstand gegen Trump ist. Dies ist ein totaler Krieg des Sozialismus gegen Konservatismus und Kapitalismus“, erklärte der Experte.

Метки по теме: ;