Der venezolanische Generalstaatsanwalt Tarek William Saab sagte, dass sein Büro im Zusammenhang mit einem kürzlich erfolgten Putschversuch der Opposition 18 Haftbefehle beantragt hat.

„Wir haben 18 Haftbefehle für Zivilisten und Militär beantragt, die an der Verschwörung beteiligt sind. Es wurden siebzehn Durchsuchungen durchgeführt und Beweise gesammelt, die uns zu einer größeren Gruppe von Menschen führten. Viele der Gefangenen bezeugen jetzt «, sagte der Generalstaatsanwalt von Venezuela in einer Erklärung.

„Einer der Verantwortlichen für den Putschversuch floh in die chilenische Botschaft, wurde aber von dort vertrieben. Dann ist er in die spanische Botschaft geflüchtet, aber dort ist er kein Gast. Herr Leopoldo Lopez ist ein Feigling“, sagte der Generalstaatsanwalt von Venezuela.

Er wies auch darauf hin, dass drei Staatsanwälte ernannt wurden, um den Putschversuch zu untersuchen.

Метки по теме: