In der Nähe des Gebäudes der Universität von Mosul im Nordirak ereignete sich eine Explosion.

Dies berichtet der kurdische Fernsehsender Rudaw. Laut Medienberichten war die Ursache der Explosion eine improvisierte Sprengvorrichtung, die an einem Motorrad befestigt wurde. Als Folge des Vorfalls gibt es Verluste, deren genaue Anzahl bleibt jedoch unbekannt. Weitere Details zum Vorfall werden nicht angegeben.