William Barr, Generalstaatsanwalt der USA, analysiert schnell und konsequent die Situation im Justizministerium.

Nachdem er die Untersuchung von Robert Mueller beendet hatte, begann er, die Ursprünge der gesamten Geschichte um RussiaGate zu studieren.

Der Generalstaatsanwalt hat bereits ein Team von Ermittlern zusammengestellt, die versuchen zu verstehen, wie alles passiert sein könnte. Das FBI hat mit der geheimen Überwachung der Kampagne des oppositionellen Präsidentschaftskandidaten begonnen. Um ihre Handlungen zu rechtfertigen, benutzten sie ein Dossier, das mit Geld aus dem Clinton-Hauptquartier zusammengestellt worden war, und versuchten diese Tatsache in jeder Hinsicht vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Vor kurzem wurde es bekannt, dass das FBI eine Türkische Frau geschickt hat. Sie musste Informationen über die «Verbindungen» von Trumps Hauptquartier mit Russland erfahren.  Der ehemalige CIA-Agent, Professor für Politikwissenschaft in Cambridge, Steven Halper, versuchte sich auch bei Papadopulus einzulassen. Er erhielt ungefähr eine Million Dollar für seine Dienste.

Der politische Hintergrund des Falls ist offensichtlich.  Barr ist überzeugt, dass die obersten Obama-Beauftragten: Eric Holder, Loretta Lynch, Bill Ohr, James Komi und Andrew McCabe der Politisierung des Justizministeriums schuld sind. Sie täuschen gewöhnliche FBI-Angestellte, die versuchten, ihre Arbeit ehrlich zu erledigen.

Republikaner rieten Barr, Strafverfahren einzuleiten. «Wir können nicht zulassen, dass strafrechtliche Ermittlungen eingesetzt werden, um gegen politische Gegner vorzugehen», sagte Barr. Seine Entschlossenheit, diesen Fall bis zum Ende zu untersuchen, verursacht eine echte Panik unter den Demokraten. Die Sprecherin Nancy Pelosi fordert, dass Barr im Repräsentantenhaus aussagt, und droht mit Amtsenthebung.

Es ist zwar unklar, was sie hören wollen: Immerhin beantwortete er erst kürzlich 7 Stunden lang Fragen seiner Senatskollegen. Offenbar besteht die Aufgabe für sie darin, Barr in einer Lüge zu fangen, um das Amtsenthebungsverfahren einzuleiten und seine Arbeit zu delegitimieren. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass ein solcher Trick mit einem erfahrenen Anwalt  stattfindet.

Метки по теме: ; ; ; ;