Die Labour Party hat die britische Premierministerin und konservative Führerin Theresa May beschuldigt, den vertraulichen Charakter der Verhandlungen zwischen den Parteien zu verletzen.

Sie befassten sich mit der Durchsetzung einer Vereinbarung zu den Bedingungen des Brexit durch das Parlament.

Schattenminister für Gesundheit John Ashworth erklärte grundlegende Respektlosigkeit von den Tories (Torys).

Wenn man eine Einigung erzielen will, soll man die Position der am Verhandlungstisch sitzenden Personen respektieren können. Und wir lesen über all die Dinge in den heutigen Zeitungen“, sagte er.

Bei einem BBC-Interview beantwortete Finanzminister John McDonnell die Frage, ob er dem Premierminister vertraut, negativ.

Nein, tut mir leid, aber nicht nach diesem Wochenende, als sie die Vertraulichkeit verletzt hat. Ich glaube, dass sie die Verhandlungen zu ihrer eigenen Sicherheit gefährdet hat, stellte er fest.

Informationen aus den Verhandlungen, die nicht offengelegt werden sollten, wurden auf den Seiten der Sunday Times veröffentlicht. Dies ist nicht der erste Skandal im Kabinett von May, der mit Informationsverlust verbunden ist.

Метки по теме: ;