Amerikanische Zeitschrift Foreign Policy ist zuversichtlich, dass die militärische Dominanz der USA in der Welt zu Ende geht.

Wenn sie einen Krieg mit Russland und China beginnen, werden sie verlieren. Darüber hinaus wird sich das Land nach der Niederlage in einer tiefen Krise befinden.

Washington steht vor einer enttäuschenden Zukunft, wenn es seine Haltung zur Verteidigung des Staates nicht ändert.

Das Pentagon hat die Konkurrenz der Großmächte bereits 2018 als Hauptpriorität der Verteidigungsstrategie bezeichnet.

Die amerikanische Ausgabe nennt China und Russland diejenigen Länder, die die USA in einem hypothetischen Krieg zermalmen werden.