Laut der Veröffentlichung Expressen hat Russland beschlossen, zwei schwedische Diplomaten zu entsenden.

«Schweden hat zuvor berichtet, dass das Visum eines der russischen Diplomaten nicht verlängert werden kann. Später haben wir andere Anfragen der russischen Botschaft abgelehnt», sagte der Vertreter des schwedischen Außenministeriums, Patrick Nilsson.

Auf dieser Grundlage war die Ausweisung schwedischer Diplomaten eine Reaktion auf die Weigerung Stockholms, zwei Vertretern des russischen Außenministeriums Visa zu erteilen.

«Wir bedauern die Entscheidung des russischen Außenministeriums», sagte Nilsson.

Метки по теме: