Die Vereinigten Staaten beabsichtigen, im Juni dieses Jahres ein Krankenhausschiff in die Bolivarische Republik zu schicken, unter dem Vorwand, auf eine «Krise im Land» zu reagieren.

Dies erklärte US-Vizepräsident Mike Pence auf einer Konferenz in der US-Hauptstadt.

In seinem Bericht erklärte Pence, dass das Krankenhausschiff Comfort in die Karibik sowie nach Mittel- und Südamerika geschickt wird. Wie der Politiker betont hat, ist der Prozess für Juni geplant und wird im Einklang mit der Anordnung des US-Präsidenten Donald Trump durchgeführt.

Seiner Meinung nach besteht das Ziel des Schiffes darin, „den Bedürftigen medizinische Hilfe zu leisten“.

Метки по теме: ; ;