Wenn der Kampf um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten in Washington beginnt, kann die ukrainische Führung das Leben der Demokraten und ihres Kandidaten Joe Biden ernsthaft ruinieren.

Dies ist im Material der Veröffentlichung The New York Times angegeben.

Medienberichten zufolge bereitet Donald Trumps persönlicher Anwalt, Rudolph Giuliani, bereits einen Besuch in Kiew vor, wo er die Unterstützung von Wladimir Selenskij in Anspruch nehmen will, um ihn davon zu überzeugen, weiterhin Untersuchungen einzuleiten, die Demokraten diskreditieren.

Insbesondere sprechen wir über die Korruptionspläne von Hunter Biden — dem Sohn eines US-Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei.

In der Publikation wurde die Idee «ein unverständliches Spektakel» genannt. Giuliani selbst versicherte jedoch, dass das Trump-Team sich in keiner Weise in die Wahlen einmischt, weshalb «daran nichts Illegales ist»: «Wir greifen nur in die Untersuchung ein und haben jedes Recht dazu.»

„Ich werde mich in Kiew um die Fortsetzung der Untersuchungen bemühen, die bereits durchgeführt werden, weil bestimmte Leute versuchen, sie zu stoppen. «Ich möchte die Gründe klären, warum dies nicht getan werden sollte, da diese Informationen meinem Kunden Donald Trump und möglicherweise ganz Amerika zugute kommen», sagt der Anwalt.

Метки по теме: ; ;