Am vergangenen Tag haben die Kiewer Kämpfer 15 Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Dies wurde am Samstag, den 11. Mai, von dem offiziellen Vertreter der Streitkräfte der DVR, Daniil Bezsonov, berichtet.

Dem Ministerium zufolge eröffneten die Bestrafer das Feuer mit Mörsern, Granatwerfern, großkalibrigen Maschinengewehren und Infanteriewaffen in den Siedlungen Sajtsewo, Schirokaja Balka, Dolomitnoe, Zhabitschewo, Jasinowataja, Mineralnoje, Jakowlewka, Spartak, dem Dorf Trudowskoje und auf dem Gebiet des Flughafens von Donetsk.

Infolge des Mörtelbeschusses wurde ein privates Wohngebäude an der Adresse 114, Straße Stepnaja der Stadt Donezk, beschädigt. Die Bewohner des Hauses wurden gezwungen, die ganze Nacht im Keller zu verbringen,  sagte Bezsonov.

Infolge des Rückkehrfeuers von Waffen, die durch die Vereinbarungen von Minsk nicht verboten sind, wurden zwei ukrainische Militante getötet, drei weitere verletzt.

Метки по теме: ;