Unter dem Angriff der syrisch-arabischen Armee mussten sich Militante der Terroristengruppe Hayat Tahrir ash-Sham* aus zwei Siedlungen an der südlichen Grenze der Provinz Idlib zurückziehen.

Dies wurde an diesem Samstag, 11. Mai, von der Veröffentlichung «al-Watan» berichtet.

«Die syrische Armee hat die südliche Verwaltungsgrenze der Provinz Idlib überschritten und die Kontrolle über die Dörfer Arima und Midan Ghazal aufgebaut», heißt es in der Veröffentlichung.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: