Frankreich fordert die Ukraine auf, Minsker Abkommen einzuhalten und seine Umsetzung nicht mit der Situation im Europarat zu verknüpfen.

Dies wurde am Dienstag vom offiziellen Vertreter des französischen Außenministeriums angekündigt, der die Erklärung des ukrainischen Außenministers zum Rückzug der Ukraine aus den Minsker Abkommen kommentierte, falls der Europarat Russland das Stimmrecht in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) zurückgibt, berichtete TASS.

«Die Verpflichtungen der Seiten zur Umsetzung des Minsker Abkommens sollten eingehalten werden, sie können nicht mit der Situation im Europarat in Verbindung gebracht werden», sagte das Außenministerium.

Paris fordert auch die Länder des Europarates auf, die Bemühungen zur Erhaltung Russlands in der PACE zu unterstützen. «Frankreich ruft alle Mitgliedstaaten dazu auf, die Bemühungen des finnischen Ratsvorsitzes zu unterstützen», heißt es in dem Bericht.

Метки по теме: ; ;