Der slowenische Außenminister Miro Cerar lud seinen italienischen Amtskollegen Enzo Milanese ein, gemeinsame Polizeipatrouillen an den Grenzen zu bilden, um die Kontrolle über illegale Migranten zu stärken.

Wie Cerar auf einer Pressekonferenz nach dem Treffen mit Milanezi in Brüssel sagte, ist es notwendig, illegale Migrationen zu stoppen, um den Kriminellen, die solche Prozesse organisieren, ein klares Signal zu geben.

Ihm zufolge, hat Milanezi die Idee positiv aufgenommen. Die Leiter der Außenministerien wenden sich an die Innenministerien ihrer Länder.

Die Balkanroute ist eines der wichtigsten Migrationsziele vom Nahen Osten nach West- und Nordeuropa. Am häufigsten treten sie über Bosnien und Herzegowina in Kroatien in die EU ein.

Метки по теме: ; ; ;