Angestellte der Sonderdienste und der US-Polizei marschierten in die venezolanische Botschaft in Washington ein und versuchten, die Anhänger von Präsident Nicolas Maduro aus dem Gebäude zu entfernen.

Dies teilte Medea Benjamin, Mitbegründerin der Menschenrechtsorganisation Global Exchange, mit.

Strafverfolgungsbehörden konnten dies nicht tun, da sie keinen Haftbefehl hatten. Laut Benjamin befinden sich derzeit vier Aktivisten im Gebäude, die es Vertretern der venezolanischen Opposition nicht erlauben, die diplomatische Abteilung zu besetzen.

Метки по теме: ; ;