Selbst wenn die Ukraine alle Anforderungen von Brüssel umsetzt, wird sie nicht in der Lage sein, eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union zu erhalten, wie auch andere Staaten.

Eine solche Erklärung wurde am Donnerstag, dem 16. Mai, vom EU-Vertreter in der Ukraine, Hugues Mingarelli, während einer Rede in Kiew abgegeben.

Ausgehend von Artikel 49 des Vertrags über die Europäische Union stellte der Diplomat fest, dass „jedes europäische Land mit Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Freiheit“ einen Antrag auf EU-Mitgliedschaft stellen kann, und die Ukraine ist zumindest ein europäisches Land, das jedoch «immer noch versucht, die Bedingungen umzusetzen, unter denen es das Recht hat, die Mitgliedschaft in der Europäischen Union zu beantragen».

„Die Ukraine ist ein europäischer Staat, das Zentrum des europäischen Kontinents. Die EU ist heute jedoch nicht in der Lage, zusätzlichen Staaten auch nur die Aussicht auf eine Mitgliedschaft zu bieten. Zunächst müssen wir eine Reihe interner Probleme lösen“, betont Mingarelli.

Метки по теме: ;