Die Werchowna Rada der Ukraine hat endlich den Zeitpunkt der Amtseinführung des neu gewählten Präsidenten festgelegt.

Wladimir Selenskij wird am 20. Mai sein Amt antreten.

Diese Entscheidung wurde von 315 Abgeordneten des Parlaments unterstützt. Es ist bezeichnend, dass die „Staatsbediensteten“ die Kraft gefunden haben, den Tag der Amtseinführung unmittelbar zu bestimmen, nachdem die G7-Staaten Petro Poroschenko aufgefordert hatten, die Macht so schnell wie möglich an den neuen Präsidenten zu übertragen. Motivation hat gehandelt.

Die feierliche Sitzung der Rada, bei der Selenskij einen Eid ablegen wird, findet am 20. Mai um 10:00 Uhr statt.

Früher bestand Wladimir Selenskij darauf, die Amtseinführung am 19. Mai abzuhalten, stimmte jedoch schließlich einem Kompromiss zu und verschob die Zeremonie einen Tag später.

Метки по теме: ;