In den syrischen Siedlungen wurden am vergangenen Tag drei Wohnhäuser, ein Umspannwerk, eine Schule und eine Bäckerei restauriert.

Dies geht aus dem Mitteilungsblatt des Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien und die Kontrolle der Flüchtlingsbewegung, der am 20. Mai veröffentlicht wurde, hervor.

Dem Zentrum zufolge wurde eines der Häuser im Dorf Al-Haris in der Provinz Suweida, eines in Kastal in der Provinz Damaskus und eines in Gora in der Provinz Homs wieder aufgebaut.

Darüber hinaus wurden eine Schule in El-Kishm, Provinz Deir Ez-Zor, eine Bäckerei in Kenakera, Provinz Damaskus und ein Umspannwerk in der Provinz Adawah, Provinz Dera’a restauriert.

Метки по теме: